Lade Veranstaltungen
Der Prix Photoforum ist eine der wenigen Auszeichnungen für Fotografie in der Schweiz ohne vorgegebene Thematik und offen für alle – unabhängig von Alter und Stand der Karriere. Folglich zeigt die Ausstellung jedes Jahr die grosse Bandbreite der Fotografieszene und deren Vielfalt im Umgang mit dem Medium.
Professionell tätige Fotografinnen, Fotografen und Kunstschaffende sind herzlich eingeladen, sich für den Prix Photoforum zu bewerben. Ausstellungsbeiträge aller Ausprägungen der Fotografie – Installation, Prints, Video, digitale Arbeiten, Netz- und Computerkunst – sind willkommen. Der Wettbewerb ermöglicht ausgewählten Bildschaffenden, ihre Arbeit zu diskutieren, sie Expertinnen und Experten vorzustellen und sie in einer kuratierten Ausstellung zu präsentieren. Eine Gewinnerin oder ein Gewinner wird mit einem Preisgeld von 5’000 CHF ausgezeichnet.
Die nächste Ausschreibung wird im Juni 2020 veröffentlicht.
Bild: Christelle Boulé, Preisträgerin 2019