Beschreibung

Für ihre Arbeit Les Guerriers de l’Arc-en-Ciel [Die Regenbogenkrieger] traf Ludmila Claude die Mitglieder der Rainbow Family, die sich auf der Suche nach einem Leben in der Natur, weit weg von der Konsumgesellschaft und ihren Konventionen, zusammengeschlossen haben. Die organisch geformte, selbstverwaltete und vergängliche Gemeinschaft, ein Erbe der Gegenkultur der 1960er Jahre, siedelte sich am Rande von Städten und Dörfern an. Auf der Suche nach neuen Orientierungspunkten in der Welt traf Ludmila Claude auf diejenigen, die trotz der Schwierigkeiten unserer Zeit ihren Frieden in dieser Familie gefunden haben. Sie taucht regelmässig in das Herz dieser proteischen Gemeinschaft ein und versucht sich an einer alternativen Lebensweise. Die Erfahrungen der Fotografin werden durch Text und Bild subtil vermittelt. Sie kombiniert einen Willen zur Dokumentation mit neuartigen Codes und bewegt sich mit Feingefühl an der Grenze zwischen Realität und Fiktion. Indem sie zu einer manchmal verloren geglaubten Freiheit und Leichtigkeit finden, werden Halwyn, Sasha und Elisabeth zu Charakteren einer modernen Fabel, die ihre Botschaft mit Sinn und Weisheit vertritt.

Bilder und Texten: Ludmila Claude
Design: Ludmila Claude
18×23 cm Softcover
116 Seiten, farbig
Französisch
Self-published