FLARE n°2 – Magazine des Photoforum Pasquart

CHF 12.00

Herausgegeben von: Nadine Wietlisbach und Carol Baumgartner, Photoforum Pasquart
Redaktionsleiterin: Nadine Wietlisbach
Redaktionalle Mitarbeit: Carol Baumgartner
Kuratorische Assistenz: Fleur Heiniger
Autor_innen: Ariane von Graffenried, Sebastian W. Hoggenmüller, Paul-Emmanuel Odin
Fotograf_innen: Andrea Diefenbach, Hertta Kiiski, Sean Lee, Joanna Piotrowska
Gestaltung: Heyday
Druck: ediprim Biel
ISBN 978-2-8399-2220-3
Kategorie:

Beschreibung

FLARE n°2

Wir haben vier Bildschaffende, eine Autorin und zwei Wissenschaftler eingeladen, Essays, Aufsätze und Gedichte für dieses Themenheft beizusteuern. Familie und Gemeinschaft, insbesondere deren gesellschaftliche und künstlerische Erscheinungsformen, stehen dabei im Fokus. Manchmal ist die Betrachtungsweise des radikal Persönlichen dominierend, wie bei Hertta Kiiski und Sean Lee. Bei Joanna Piotrowska hingegen, wird das Gemeinschaftliche zur sozialen Skulptur und in den Bildern von Andrea Diefenbach folgen wir auf leisen Sohlen einem Stück Gegenwart. Ariane von Graffenried dichtet mehrsprachig zu drei Schwestern. Paul-Emmanuel Odin untersucht den Familienbegriff mittels einiger Beispiele aus der Filmgeschichte, Sebastian W. Hoggenmüller untersucht die Analogie zwischen Weltraumfotografie und Weltgesellschaftstheorie.