Foto © Julie Lovens

Photoforum Pasquart

Das Photoforum Pasquart hat sich zum Ziel gesetzt, den Visionen einer jüngeren Generation Fotograf_innen und Kunstschaffenden eine Plattform zu bieten. Für künstlerische Fragen sowie gesellschaftlich und politisch relevante Themen soll dabei in gleichem Masse Raum und Zeit geschaffen werden.

Jährlich präsentiert das Photoforum Pasquart bis zu sieben Wechselausstellungen zeitgenössischer Fotografie innerhalb von fünf Zeitabschnitten: Einzelausstellungen von Fotografinnen und Fotografen einer jüngeren Generation sowie thematische Gruppenausstellungen und den Prix Photoforum im Dezember/Januar.

Das Ausstellungsprogramm wird begleitet von Publikationen und Veranstaltungen im realen sowie digitalen Raum. Das Photoforum Pasquart verfügt über eine museale Ausstellungsfläche von rund 300 m2 und ist Teil des Centre Pasquart, dem Zentrum für zeitgenössische Kunst in Biel.

Durch einen Verein getragen und vom Vorstand mitgestaltet, wird das Photoforum Pasquart mit Beiträgen der Stadt Biel, dem Kanton Bern und dem Gemeindeverband Kulturförderung Biel/ Bienne-Seeland-Berner Jura unterstützt.