De la série « Betrachterbilder », 1998. © Arno Gisinger
29.06.2013 – 25.08.2013
Arno Gisinger – Topoï

Arno Gisinger entwickelt seit fünfzehn Jahren eine künstlerische Praxis, welche Fotografie und Geschichtsschreibung vereint. Mit den bedeutendsten Konflikten des 20. Jahrhunderts als Ausgangspunkt, stellt seine Arbeit die visuelle Darstellung der Vergangenheit auf die Probe und hinterfragt die Funktion des Archivs, den Status von Dokumenten oder die Aussagen von Zeugen. Topoï erlaubt einen neuen Blick auf die wichtigsten Serien der letzten Jahre, welche in einen Dialog treten werden mit einer unveröffentlichten Arbeit, die erst während der Ausstellung realisiert und integriert wird.

 

Vernissage Sa 29 06 2013 17:00

 

Bilder

 

www.arnogisinger.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Bilder: Hansjörg Kapeller, Matthias Wälti; Schnitt: Hansjörg Kapeller)

 

 


 

Publikation

 

Arno Gisinger - Topoï

Trans Photographic Press / Bucher Verlag,  336  Seiten, dt. / franz.

 


 

In Kooperation mit

 

Museum für Photographie Braunschweig (D)
Landesgalerie Linz (A)
Centre Photographique d’Ile-de-France, Pontault-Combault (F)

 


 

Unterstützung